Darmsanierung 2.0 – Dein individueller Weg zu vollkommener Gesundheit

UNGLAUBLICH!
Wussten Sie, dass Sie mit einer effektiven Darmsanierung nahezu jede chronische Krankheit heilen können?

Wir haben es am eigenen Leib spüren und bei vielen Bekannten und Lesern miterleben dürfen! Aus diesem Grund wollen Wir Ihnen näherbringen, weshalb eine Darmsanierung derart wirkungsvoll ist, wenn sie perfekt umgesetzt ist. Doch was heißt schon „perfekt“?

Nachdem Wir selbst einige Darmsanierungsprogramme erprobt und unzählige Stunden in Literaturrecherche investiert haben, sind Wir auf die Geheimnisse einer wirklich effektiven Darmsanierung gestoßen!

In unserem mehr als 160-seitigen Ratgeber zeigen Wir Ihnen nicht nur auf, welche unglaublichen Auswirkungen eine effektive Darmsanierung auf die Gesundheit hat und welche Wirkmechanismen dahinterstecken. Auch zeigen wir Ihnen nicht nur auf, wie die für Sie perfekte Darmsanierung in der Theorie aussieht.

Nein, Wir geben Ihnen darüber hinaus individualisierte und detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen an die Hand, mit der auch Sie Gesundheit und Wohlbefinden zu 100% zurückerlangen und nachhaltig sichern können.

Sie quälen sich schon zu lange mit einer chronischen Erkrankung herum und möchten der Entzündung, den Schmerzen oder anderen Beschwerden ein für alle Mal ein Ende setzen? Oder sind Sie aktuell gesund, suchen aber händeringend nach einer Möglichkeit Ihre Gesundheit dauerhaft zu erhalten? In beiden Fällen können dies die wichtigsten Zeilen sein, die Sie je lesen werden!

Effektive Darmsanierung

Weshalb müssen wir unseren Darm überhaupt sanieren?

Nun, die “moderne“ Lebensführung gepaart mit häufigen Antibiotikagaben und einer zunehmenden Belastung mit Schadstoffen aus der Umwelt führt dazu, dass unser Verdauungssystem immens gestört wird.

Belastend sind vor allem:

  • ungesunde, unverträgliche Speisen (zu kohlenhydratreich, zu fettig, zu einseitig, zu wenig frisch, zu schwer verdaulich…)
  • schlechte Essgewohnheiten (unterwegs essen, zu wenig kauen, häufiges Naschen zwischendurch…)
  • viel negativer Stress
  • mangelnde Bewegung
  • der Konsum von Genussmitteln (Alkohol, Nikotin, Koffein, Drogen...) und Medikamenten
  • die Anwendung von teils schädlichen Körperpflegeprodukten
Fastfood
Medikamente

Das Ergebnis: Ein verschlackter, träger Darm, eine durchlässige Darmschleimhaut und eine gestörte Darmflora mit all den negativen Auswirkungen auf unsere Gesundheit.

Verschlackung meint dabei das Ablagern, Anhaften und krustig werden von Stuhlresten im Darm. Schlacken führen zu einem verschmutzten Darm und verursachen eine gewisse Selbstvergiftung des Körpers.

Durch Schlackenstoffe reduziert sich zudem die ursprüngliche Oberflächengröße der Darmschleimhaut um ein Vielfaches. Die Darmzotten sind nicht mehr in der Lage, Nährstoffe optimal aufzunehmen (resorbieren).

Blick in den Darm

Durch verschlechterte Lebensbedingungen für die “guten“ Darmbakterien siedeln sich vermehrt Pilze oder pathogene Erreger an, diese führen zu Blähungen, Fuselalkohole, die die Leber belasten und anderen ernstzunehmenden Beschwerden.

Durch Giftstoffe wie Alkohol, Medikamentenreste oder auch Nahrungsmittelunverträglichkeiten kann zudem die sehr sensible Darmschleimhaut geschädigt und in der Folge durchlässig werden für krankmachende Keime, Toxine oder andere Schadstoffe. Eigentlich soll die Darmmucosa uns genau vor diesen “Eindringlingen“ schützen und nur Stoffwechselprodukte passieren lassen.

Gelangen Inhaltsstoffe in die Blutbahn, die dort nicht hingehören, reagiert der Körper stets mit einer immunologischen Abwehrreaktion und der Bildung von Antikörpern, wodurch Unverträglichkeiten und Allergien auftreten. Von noch schwerwiegenderen Folgen ganz zu schweigen.

Unter all diesen Veränderungen im Darm leiden zudem die körperlichen Abwehrkräfte. Häufige Infekte machen sich breit.

In Folge eines ungünstigen Lebensstils und zunehmender Aussetzung mit Schadstoffen aus der Umwelt, nimmt die Zahl chronisch erkrankter Menschen in unseren Breiten immer stärker zu, wie zahlreiche Statistiken belegen. Wenn Sie auf unsere Seite gelangt sind, ist es nicht unwahrscheinlich, dass auch Sie an…

  • arrow-right
    einer chronischen Erkrankung
  • arrow-right
    chronischen Magen-Darmbeschwerden
  • arrow-right
    einer chronischen Entzündung
  • arrow-right
    chronischen Schmerzen
  • arrow-right
    Stimmungsschwankungen
  • arrow-right
    chronischer Müdigkeit
  • arrow-right
    einer oder mehreren Allergien
  • arrow-right
    einem geschwächten Immunsystem

oder ähnlichen Beschwerden leiden.

Darmbeschwerden

Teilweise jahre- oder gar jahrzehntelang begeben sich chronisch Kranke auf die Suche nach der Ursache ihrer Erkrankung und einer wirksamen Therapie für ihre Beschwerden. Auf ihrem Weg schlucken sie dabei nicht selten unzählige Präparate und Arzneien und vergessen dabei oftmals, dass die stärkste Medizin in ihnen selbst schlummert.

Selbstverständlich ist nicht jeder Mensch und nicht jede Erkrankung gleich und so gibt es auch nahezu keine universell einsetzbare Therapiemthode. Eine der wenigen ist aus unserer Sicht aber eindeutig die Darmsanierung, wenn sie richtig angegangen wird.

Wir wollen Ihnen aufzeigen warum das so ist!

Was steckt hinter einer Darmsanierung und worauf beruht ihre unglaubliche Effektivität?

Die Darmreinigung bzw. -sanierung hat tatsächlich eine lange Tradition. Leider ist es etwas in Vergessenheit geraten, dass eine Reinigung des Darmes eigentlich Teil einer korrekten Körperpflege ist. Heute legen die meisten Menschen mehr Wert denn je auf eine gründliche Reinigung des Körpers. Nicht berücksichtigt wird bei der Körperpflege aber zumeist das wohl wichtigste Organ des Menschen, der Darm.

Wohl weil die Sauberkeit dieses Organs äußerlich, für andere nicht auf den ersten Blick sichtbar ist oder der Nutzen eines sauberen Darmes vielen schlichtweg nicht bekannt ist.

Eine Darmsanierung beinhaltet sowohl die Reinigung des Darmes als auch den Aufbau eines gesunden Milieus und ist keineswegs eine esoterische Heilmethode! Eine korrekte Darmreinigung bietet dem Körper erstmals die Möglichkeit, sich von altem Schmutz zu befreien und seine Selbstheilungskräfte zu stärken.

Der Darm ist die Wiege unserer Gesundheit!

Schließlich besitzt der Darm den deutliche größten Einfluss auf unser Immunsystem (etwa 80% aller Immunzellen sind im Darm angesiedelt) und ist zudem ein wichtiger Faktor für unser psychisches Befinden, weshalb er entscheidend für unsere Selbstheilungskräfte ist.

Diese Selbstheilungskräfte sind Grundlage jeder Heilung einer Krankheit. Ein operierender Arzt kann bei einem Unterarmbruch beispielsweise lediglich die Knochenstücke verschrauben oder einen Gips anlegen, um die Ausgangsbedingungen für ein Zusammenheilen zu schaffen. Wie lange der Knochen letztendlich benötigt, um wieder zusammenzuwachsen, entscheiden allein die Selbstheilungskräfte des jeweiligen Menschen.

Immunsystem stärken

Wenn wir uns bewusst machen, dass wir Billionen von Bakterien, mit einem Gesamtgewicht von bis zu 3 Kg mit uns herum tragen, können wir sehr gut nachvollziehen, dass eine gesunde Darmflora nachgewiesenermaßen positive Auswirkungen auf unser Verhalten und selbstverständlich auch auf unsere Gesundheit hat.

Darmflora Bakterienvielfalt

Zudem sind unsere Darmbakterien unter anderem bei der Bildung von Vitaminen involviert, leisten ihren Beitrag zur Energieversorgung der Zellen der Darmschleimhaut und bauen Schadstoffe ab (z.B. krebsfördernde Substanzen).

Eine Regeneration der Darmschleimhaut stellt die wohl gewinnbringendste Allergietherapie dar, da das Übel an der Wurzel gepackt wird. Darüber hinaus kann eine gesunde Darmschleimhaut zugeführte Nährstoffe viel besser resorbieren und so den gesamten Körper stärken.

Dies ist aber nur ein Teil des unglaublichen Wirkungsspektrums eines gesunden Darms und einer im Gleichgewicht stehenden Darmflora, vieles davon ist mutmaßlich noch gar nicht erforscht.

Leider wurde dieses elementare Wissen aus den schulmedizinischen Lehrbüchern beseitigt, sodass Ärzte es heutzutage nicht mehr an der Universität lernen! In der Folge fehlen diese Erkenntnisse in der Gesellschaft immer mehr und der allgemeine körperliche Verfall, wie wir ihn heute überall sehen, nimmt seinen Lauf.

Was unterscheidet unseren Darmsanierungs-Ratgeber von anderen?

  • lightbulb-o
    Es ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung enthalten, unser Ratgeber lässt Sie nicht nur mit theoretischem Wissen zurück!
  • lightbulb-o
    Unser Darmsanierungsprogramm ist systematisch und umfassend: Viele Darmsanierungskuren vergessen einen wichtigen Bestandteil beim Aufbau des Darmes oder gehen nicht in der richtigen Reihenfolge vor, sodass alle Bemühungen letztendlich ohne Erfolg bleiben!
  • Es ist keinesfalls zielführend, “gute“ Darmbakterien zuzuführen, wenn die nötigen Bedingungen im Darm im Vorfeld nicht geschaffen wurden, damit sich diese Bakterien auch ansiedeln können. Auch die Regeneration der Darmschleimhaut wird bei den meisten Darmsanierungsprogrammen völlig übergangen!
  • lightbulb-o
    Unser Darmsanierungsprogramm ist individualisiert: Jeder Mensch ist unterschiedlich und so eignet sich auch nicht jede Sanierungskur in jeder Situation. Aus diesem Grund geben Wir insgesamt 3 Varianten der effektiven Darmsanierung an die Hand, die jeweils nochmals modifiziert werden können! Egal worauf Sie besonderen Wert legen, Wir haben das individuell richtige Programm für Sie!
  • lightbulb-o
    Unser Darmsanierungsprogramm ist ganzheitlich und natürlich: Es werden alle Aspekte des Organismus berücksichtigt und natürliche Produkte eingesetzt! ​​​​
  • lightbulb-o
    Wir stellen ergänzende Maßnahmen und Therapieansätze zur Darmsanierung vor, die diese noch effektiver machen!
  • lightbulb-o
    Wir versuchen die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu berücksichtigen!

Wie Sie durch eine Reinigung und Sanierung des Darms profitieren können

Eine effektive Darmsanierung kann:

  • check
    das Wohlbefinden und die Vitalität verbessern
  • check
    eine natürliche Methode zum Abnehmen sein, wenngleich der Gewichtsverlust nur ein angenehmer Nebeneffekt sein sollte
  • check
    dabei helfen, sich aus der Abhängigkeit von verschiedenen Genussmitteln (Alkohol, Nikotin, Schokolade) oder Medikamenten zu lösen
  • check
    die Nährstoffaufnahme verbessern
  • check
    Schadstoffe aus dem Körper entfernen
  • check
    den Körper entstauen, entgiften und entschlacken
  • check
    chronische Entzündungen und Schmerzen hemmen
  • check
    zur Therapie von zahlreichen Erkrankungen erfolgreich eingesetzt werden
  • check
    das Immunsystem bzw. die Selbstheilungskräfte des Körpers immens stärken
Entspannung

Sie erfahren in unserem Darmsanierungs-Ratgeber

  • check
    Die Gründe, weshalb immer mehr Menschen chronisch krank sind (Seite 9)
  • check
    Wie Sie mit Ihren Beschwerden richtig umgehen (Seite 14)
  • check
    Alle notwendigen Hintergrundinformationen zum Darm - unserem häufig unterschätzten aber zugleich wichtigsten Organ (Seite 17)
  • check
    Welche Wirkmechanismen hinter einer umfassenden und systematischen Darmsanierung stecken (Seite 23)
  • check
    Welche Diagnosemöglichkeiten es zur Analyse der Darmgesundheit gibt (Seite 34)
  • check
    Wie eine richtige Entsäuerung des Körpers erreicht wird (Seite 47)
  • check
    Wie eine gesunde, überwiegend basische und nicht schleimbildende Ernährung aussieht (Seite 51)
  • check
    3 Varianten einer systematischen, umfassenden, individuellen, ganzheitlichen und unglaublich effektiven Darmreinigung und -sanierung in der Praxis - Schritt-für-Schritt-Anleitungen (inklusive einer effektiven Darmschleimhautregeneration oder auch einer Candida-Therapie) (Seite 65)
  • check
    Ergänzende Maßnahmen und Therapien für eine noch größere Effektivität der Darmsanierung (Seite 120)
  • check
    Eine einzigartige Methode der Entschlackung und Entgiftung (Seite 134)

Erhalten Sie einen exklusiven Blick ins Ebook
(Für Zoom auf die Seiten klicken)

Ihre Darmsanierung 2.0 + alle Boni

Was in unserem einmaligen Angebot alles enthalten ist:

Darmsanierung 2.0 Ebook Cover

Über 160-seitiger Darmsanierungs-Ratgeber

Erfahren Sie in unserem umfassenden Ratgeber wie eine effektive, individuelle und systematische Darmsanierung aufgebaut ist. Mit unserer Schritt für Schritt Anleitung können Sie sie ganz einfach selbst umsetzen.

Therapie Tagebuch

KV-Therapie-Tagebuch
(Bonus 1)

Kontrollieren Sie die gesundheitlichen Veränderungen mit unserem Therapietagebuch, sodass Sie Ihr Ziel immer im Blick behalten. So gelingt es Ihnen oder dem behandelnden Therapeuten besser, Ihren Organismus zu verstehen.

20 leckere Rezepte

20 leckere Rezepte für die Zeit nach der Kur (Bonus 2)

Damit Sie nach unserer Kur nicht direkt wieder in den alten Trott geraten, haben wir Ihnen 20 leckere und gesunde Rezeptideen zusammengestellt, die Sie ganz einfach nachkochen und genießen können.

Darmsanierung 2.0

30 Tage Geld Zurück Garantie

Sichere Abwicklung über den Zahlungsanbieter Digistore24 mit SSL-Verschlüsselung. Alle gängigen Zahlungsoptionen ✓

Es gelten unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sichern | Herunterladen | Lesen

Statt: 67€
Jetzt: 47€


chronische sinusitis heilen
chronische sinusitis heilen
chronische sinusitis heilen

Steffi

 Steffi R. 

 24, Studentin 

quote-left

Verdauungsbeschwerden kenne ich seit meiner frühesten Kindheit nur allzu gut!! Bei jeder Grippewelle hat es mich erwischt, jeweils mit ausgeprägter Entzündung der Nebenhöhlen, die mich an das Bett gebunden hat. Es hat lange gedauert, bis ich auf Hinweis meines Heilpraktikers die Ursache in einer Fehlfunktion des Darms ausfindig machen konnte. Dieser empfahl mir einfache Haushaltsmittel wie probiotische Jogurts zur Stärkung der Verdauung und des Immunsystems. Doch das hat mir leider nicht viel gebracht und so zog es sich immer weiter!!

Ausgiebige Internetrecherchen waren frustrierend, da ich nur allgemeine Ratschläge und keine konkreten Schritte erhalten habe!! Als ich nach einer Darmsanierung in Verbindung mit einer Nebenhöhlenentzündung gesucht habe, bin ich auf Daniels Ebook gestoßen. Seither bin ich viel in Kontakt mit ihm und habe schnell festgestellt, dass er sich intensiv damit beschäftigt hat und mir sehr viel weiterhelfen konnte!! Ich hab ein bisschen gebraucht, um die verschiedenen Ansätze umsetzen zu können, sehe nun aber schon positive Ergebnisse!! Danke für den Ratgeber & super Austausch!!

[Hervorhebungen nachträglich durch die Redaktion hinzugefügt.]

Wer steckt hinter dem Ratgeber und warum können Wir Dir helfen?

Wir, die Autoren dieses Ratgebers, sind Daniel Sorg und Marcel Jung, zwei Gesundheitscoaches, die sich während dem Studium kennengelernt haben und beide den alternativmedizinischen Gesundheitsvorstellungen sehr offen gegenüberstehen.

Wir beschäftigen uns bereits seit mehr als 8 Jahren mit dem Thema Gesundheit und insbesondere den Therapieformen aus der Naturheilkunde. Verstärkt wurde das Interesse insbesondere durch persönliche, größere Krankheitsfälle, die erfolgreich mit unserem eigens entwickelten Darmsanierungsprogramm überwunden werden konnten.

Daniel Sorg & Marcel Jung

Mit dem erfolgreich abgeschlossenen Bachelorstudium im Bereich der Gesundheitswissenschaften haben wir uns die wissenschaftlichen Grundlagen aneignen können, um das Selbststudium noch effizienter zu gestalten.

Durch das Lesen von einschlägiger Fachliteratur, in Form von Büchern, Artikeln und wissenschaftlichen Arbeiten, aber auch durch praktische Erfahrungen konnten wir ein immenses Wissen zum Thema Darmsanierung ansammeln. Dieses wollen wir nun sorgfältig aufgearbeitet weitergeben, um möglichst vielen Menschen dabei zu helfen, ihre Krankheit zu überwinden bzw. ihre Gesundheit nachhaltig zu sichern.​

Tagtäglich freuen wir uns über Zuschriften von Lesern, die uns bestätigen, welch unglaublich weitreichende und wirkungsvolle Therapieform eine richtige, sprich umfassende und systematische Darmsanierung darstellt.

Wir hoffen, auch bald von Ihrer Erfolgsgeschichte zu hören! 🙂